September 2011 - NRW+NDS - 2 

Papenburg wird von vielen Kanälen durchzogen

Hier wird getreidelt

In den Kanälen viele Nachbauten von alten Schiffen

Sicherlich gefördert von Herrn Meyer

Aber auch private Gärten sind zur Besichtigung offen 

Gut organisiert, das Besichtigungsprogramm der Meyer Werft

Jedes Jahr 3.000.000 Besucher à 9€ Eintritt sind auch - naa??

Hier wartet die Rentnerband 

Auf den Gängen überall Modelle, aller je bei Meyer gebauten Schiffe 

Modellanlage 

Auch die "Radiance of the Sea" kommt aus Papenburg

In dieser Halle werden gleich zwei Kreuzfahrer gebaut

am Kran hängt eine Mannschaftskabine komplett

die wird unterdeck reinbugsiert

Kabine fertig

im Vordergrund das Theater für das zweite Schiff

In der zweiten Halle wird das dritte Schiff gebaut

Und hier sollen sie dann durch das Nadelöhr, aber nur wenn der Wetterbericht grünes Licht gibt

Die Innenstadt von Papenburg ist ein einziges Freiluftmuseum

Die Einkaufsstrasse

Ein Ausflug zum Transrapid war ein Reinfall

Der Betrieb wurde eingestellt

Hier für jeden - am 22.September 2006

Verünglückten - ein Baum 

Gleich hinter der Grenze nach Holland liegt die Festung "Bourtange"

Wie aus dem Bilderbuch

Schloss Aschendorf

Moor bei Papenburg

Interessante Fahrradständer

Vor dem Ausrichten der Schüssel auf den Satelliten Astra sollt immer erst der Arm fest montiert werden

Von Norddeich machte Peter einen Ausflug zu den Seehundbänken vor der Insel Juist

Norderney

Die beiden Zwillingsmühlen von Greetsiel

Überall gemütlich

Bei Pilles auf der Auffahrt

Mit Paula an der Ems

Martina und Pille waren auch mit von der Partie

Der Garten von Frau Soundso ist für Gartenexperten frei zugänglich 

Zum *Ewigen Meer*

Oder mehr Moor?

Ach der kleene Esel

Wer nicht weiss, wo Krautsand liegt?

Insel in der Elbe, ca. 5 km südlich von Wischhafen

Schön, bei dem Wetter

weiter